Feb 15

Seit dem 31.1.2011 sind nun schon die Maler im Haus. Sie haben zuerst Wände und Decken verspachtelt und grundiert, die Wände im Technikraum haben sie weiß gestrichen. Den Bereich zwischen Treppe und Treppenhauswand haben sie (mit Styropor) verschlossen und von unten ebenfalls verspachtelt. Dann wurde fleißig tapeziert (Rauhfaser). Mittlerweile ist das Haus bis auf ein paar wenige Reststellen fertig tapeziert, sodass heute mit dem Streichen der Tapeten begonnen wurde. Die beiden Arbeitszimmer (von Bauherr und Bauherrin) waren heute Mittag schon fertig gestrichen – es wird immer wohnlicher. Daneben haben die Maler auch noch die eine oder andere kleine Trockenbau-Aufgabe übernommen, da unsere eigentlichen Trockenbauer nicht zur Verfügung standen.

Die Trockenbauer selbst waren übrigens heute auch noch mal (kurz) im Haus und haben Restarbeiten ausgeführt.